Kistenfahrt – Oberpfalz

Die zweite Fahrt mit unserer „Kiste“ führte uns in die Oberpfalz. Angeregt durch ein Kalenderbild wollten wir endlich mal den Doost sehen. In der nachfolgenden Woche haben wir uns dann die Burgruine Floßenbürg angesehen, das nicht weit vom Doost entfernt liegt. Nach einer Mittagspause in Weiden, sind wir am Nachmittag …

weiter lesen

Mystische Granitsteine im Wald – Der Doost

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Das erste Mal habe ich in einem Kalender diese Steine im Wald gesehen. Nach einer kurzen Recherche im Internet war der Ort schnell gefunden. Der Doost ist ein kleines Naturschutzgebiet in der Oberpfalz zwischen Weiden und Floß beim Gollwitzerhof gelegen. Es ist einfach ein idyllisches Waldstück in einer Senke in der …

weiter lesen

Ab in die Kiste – Schwäbische Alb

Wir haben unseren Fahrzeugpark verändert. Verkauft ist leider unsere Tiffy, der Austin seven Baujahr 1935. Wir bedauern den Verkauf, obwohl wir uns schon länger dafür entschieden haben, es musste nur noch ein Käufer gefunden werden. Just ein paar Wochen bevor wir unsere Kiste in Empfang nehmen konnten, war den der …

weiter lesen

Washgon Trails 21. Tag

Das Packen ist dieses mal irgendwie anstrengend und will gar nicht enden. Wir sind uns einig, dass wir zuviel Sachen dabei haben und das besser organsieren. Trotzdem verlassen wir rechtzeitig das Motel und fahren zum Flughafen. Kurz vorher tanken wir noch voll und geben dann das Auto ab. Mit unseren …

weiter lesen

Washgon Trails 20. Tag

Das Packen geht weiter, vor und nach dem Frühstück, so dass das Zimmer wieder einigermaßen in Ordnung aussieht. Dann fahren wir eine Einkaufsrunde zu Walmart, Fred Meyer und REI. Dort holen wir uns noch zwei neue Kopfkissen fürs Backpacking und eine Karte für die North Cascades. Wir haben einen Tip …

weiter lesen