Am Ende der Regenzeit – 3. Tag

Elke musste in der Nacht zweimal raus und nachdem die Stirnlampe gestern Abend noch kaputt gegangen ist, ohne Licht. Allerdings war es durch den Vollmond so hell, dass das kein Problem war. Die erste Nacht im Zelt haben wir einigermassen überstanden, die Matrazen sind nicht so dick und schon sehr …

weiter lesen

Am Ende der Regenzeit – 2. Tag

Wir landen um 5:10 Uhr bei Dunkelheit auf dem Flughafen in Windhuk. Hier muss man über eine Gangway auf das Flugfeld und zum Gebäude laufen. Das Flugzeug im Vollmond wäre ein gutes Fotomotiv, nur leider ist das fotografieren verboten und dies wird auch von zahlreichem Flughafenpersonal überwacht. Die Schlange an …

weiter lesen

Namibia – Am Ende der Regenzeit

Es ist ein kalter und regnerischer Karfreitag, fast typisch für diesen Tag und doch ist etwas Besonderes an diesem Tag: Unsere erste Reise nach Afrika steht bevor. Wir frühstücken gemütlich und verbringen den Vormittag damit, unsere Wohnung auf Vordermann zu bringen. Um halb zwei werden wir von unserem Chauffeur abgeholt …

weiter lesen