Mit Lama und Zelt in die Rockies

Schon vor langer langer Zeit wurden wir von unseren Freunden in Montrose, Colorado eingeladen, sie zu einer Mehrtägigen Wanderung mit den Lamas in die Berge zu begleiten. In 2011 haben wir schon mal eine Tagestour mit den beiden und ihren Lamas gemacht, in diesem Jahr soll es die große Tour sein.

Es geht eine Woche in die San Juan Mountains, der Trailhead ist in der Cunningham Gulch nahe Silverton, Colorado. Von dort steigen wir auf und befinden uns auf dem Continental Divide und dem Colorado Trail. Wir schlagen unser Lager für 2 Nächte auf der Divide auf und wechseln danach zum Verde Lake für 5 Nächte.

Von den Basis Lagern machen wir Tageswanderungen in die Umgebung, nehmen aber immer die Lamas mit, da unsere Freunde die Lamas für einen Verleiher trainieren. Wir lernen zu angeln und fangen auch jede Menge Fisch, hauptsächlich eine Saibling Art und Cuthroat Forellen, so dass es Abends immer Fisch gibt.









































Ein Kommentar:

  1. Hallo Elke und Andy,
    habe gerade Eure Seite entdeckt und mir ein paar Reiseberichte und die schönen Bilder angeschaut. Mein Mann und ich haben bereits erste Trekking Erfahrung im Grand Canyon gesammelt und sind absolute USA Fans. Eine Lama Wandertour haben wir in der Lüneburger Heide gemacht, leider nur einen tag lang.
    Ist Eure Tour auch für normale Menschen buchbar oder war das nur für Euch mit Euren Freunden machbar?
    LG
    Silke & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.